Der Weg des Buches

Wanderangebote

Dem Leben entgegengehen: Lambach–Bad Ischl

Termin:

  • 11.–13. April 2017

Die Diözese Linz lädt zur 3-tägigen Wanderung mit Informationen zur Thema Reformation, Besuchen in evangelischen und katholischen Kirchen sowie dem evangelischen Museum ein. Eine Schifffahrt am Traunsee, Pilgersuppe und spirituelle Impulse sind ebenso Teil der Wanderung.

Die zu gehende Strecke ist ca. 65 km lang. Auch Teilnahme an einzelnen Tagesetappen ist möglich.

mehr info

Programm:

  • 1. Tag: Lambach–Schwanenstadt–Maria Puchheim
  • 2. Tag: Maria Puchheim–Rutzenmoos–Gmunden
  • 3. Tag: Traunkirchen–Ebensee–Bad Ischl

Treffpunkt: 11.4. um 8 Uhr bei der Stiftskirche Lambach
Endpunkt: 13.4. um ca. 17 Uhr

Anmeldung:

Für Teilnahme mit Übernachtung bis 12. März, für Tagespilger bis 9. April bei Gabriele Weidinger an gabriele.weg@gmx.at oder unter +43 680 112 2115.


Am Weg des Buches durch Slowenien

Termin:

  • 2.–7. Juli 2017

mehr info


Kosten:

ca. € 300,- für 5 Nächte, HP/DZ; Kinderermäßigungen möglich.

Anmeldung:

Bis 24. April im Pfarramt Hetzendorf: hetzendorf@evang.at oder unter +43 699 188 777 66.

Alle Detailinformationen finden Sie hier.


Radwandern von Ortenburg nach Bad Ischl

Termine 2017:

  • 14. - 19. März 2017
  • 28. März - 2. April 2017
  • 3. - 8. Oktober 2017

Wer mit dem Rad den Weg des Buches befahren möchte findet eine durchgehende Radstrecke durch Österreich (siehe www.wegdesbuches.at) vor. Bei dieser Unternehmung nehmen wir allerdings die ersten Etappen und einfachsten Radetappen unter die Räder, wobei Ortenburg, das ehemals kleine evangelische Fürstentum im katholischen Bayern, den Beginn bildet. Zur Gegenreformation war das Fürstentum Umschlagplatz für die lutherischen Glaubensbücher, die von da an von Kaufleuten, Viehhändlern und Bauern in den Süden mitgenommen wurden.

mehr info

Detailinformationen sind hier zu finden.

Preise:

€ 469.- p.P. auf Basis DZ
Einzelzimmerzuschlag € 100.-

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Von Bad Ischl nach Schladming

Termine 2017:

  • 27. Mai - 1. Juni 2017
  • 5. - 10. September 2017
  • 16. - 21. September

Einer der schönsten Abschnitte am Weg des Buches ist der durch das Salzkammergut. In der ehemaligen Kaiserstadt Bad Ischl starten wir beim Anreisetag die abwechslungsreiche und mit Naturschönheiten, sowie mit geschichtlich Begebenheiten gespickte Tour und steuern mit Goisern unserem ersten Etappenziel entgegen.

mehr info

Detailprogramm finden Sie hier.

Preise:

um € 479.- p.P. (Mitglied bei alpinem Verein, Nichtmitglieder + € 30.-)
(Einzelzimmer wenn möglich gegen Mehrpreis)

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Geheimnisvolles Salzkammergut

Termine 2017:

  • 27. Sept.– 1. Okt. 2017

Geheimnisse gibt in der Landschaft des Salzkammergutes einige, die zumeist mit dem historischen Salzabbau in dieser Gegend und mit der schweren Arbeit der Bergknappen zu tun haben. Mit der Reformation und der Gegenreformation veränderte sich das Glaubensbild der Bevölkerung. Die Protestanten konnten während der Verfolgung über eine lange Zeit ihrem Glauben nur mehr im Verborgenen leben und trafen sich an geheimnisvollen Orten. Wir wollen bei diesem Angebot diese Orte besuchen. Allerding ist dazu immer eine längere Wanderung nötig, die sich aber aufgrund der herrlichen Natur und der spannenden Geschichten mehr als auszahlen.

mehr info

Leistungen:

  • 5 Tage oder 4 Nächte wahlweise in den christlichen Herbergen in Gosau (Haus der Begegnung) oder in Bad Goisern (Luise Wehrenfenning Haus)
  • 4 Wandertouren mit Bergwanderführung- und Pilgerbegleitung
  • Bustransfer

Preise:

€ 415.- p.P. im DZ
Einzelzimmeraufschlag € 80.-

Vorschau 2018:

  • 26. – 30. Sept. 2018

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Auf den Spuren der Bibelschmuggler

Termine 2017:

  • 25.– 28. Mai. 2017

Bei organisierten Wandertagen begeben wir uns auf die Spuren der Bibelschmuggler. Der Weg, den Salzträger schon vor 400 Jahren und später benutzten, als sie zwischen Salzbrocken verbotene evangelische Schriften zu den Ramsauer Almen und Bauernhöfen geschmuggelt haben, ist heute Teil des Weg des Buches. Folgendes Angebot führt Sie zu landschaftlich eindrucksvollen und geschichtlich interessanten Orten unter dem Gosaukamm. Neben den begleiteten Wanderungen, genießen Sie dabei ihre gemütliche Unterkunft am idyllischen Hochplateau der Ramsau und haben die Möglichkeit am Sonntag den evangelischen Gottesdienst zu besuchen.

mehr info

Leistungen:

  • 4 Tage oder 3 Nächte in einer schönen Unterkunft in der Ramsau inkl. Frühstück
  • 1x zünftige Jause und 1x regionstypisches Abendessen
  • 3 Wandertouren mit Bergwanderführung und Pilgerbegleitung
  • Bustransfer

Preise:

€ 395.- p.P. im DZ
Einzelzimmeraufschlag € 75.-

Vorschau 2018:

  • 20. – 23. Juni. 2018

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Am Weg des Buches durch die Niederen Tauern

Termine 2017:

  • 30. Juni – 2. Juli 2017
  • 1. – 3 Juni 2017

Idyllische Almlandschaften mit kristallklaren Bergseen erwarten Sie am Weg des Buches durch die Niederen Tauern. Ab Schladming fährt man mit dem Tälerbus zur Ursprungsalm. Dann geht es zu Fuß in nicht einmal zwei Stunden zur Giglachseehütte, in der urgemütlich übernachtet wird!

Am nächsten Tag überqueren wir den Zachsattel und steigen nach Weißpriach ab, ständig begleitet von den Gipfeln der wildromantischen Niederen Tauern. Die Erklärungen und Geschichten am Weg kommen von unserem Wanderführern und Pilgerbegleitern. Bei der Dickterlhütte fast am Ende der Etappe, wartet schon die Wirtin mit echt guten Schmankerln. Bis Weißpriach ist es dann nicht mehr weit, wo wir in einem gemütlichen Bauernhof übernachten werden. Der Weg von Weißpriach nach Tamsweg führt am dritten Tag idyllisch durchs Tal, entlang von alten Wegen. Die Anforderungen sind eher mäßig und für jeden Wanderer leicht zu schaffen.

mehr info

Treffpunkt/Endpunkt:

Freitag um 15.00 Uhr am Bahnhof Schladming,
am Sonntag gegen 14.00 Uhr in Tamsweg

Leistungen:

  • Zwei Nächtigungen mit Frühstück
  • staatl. gepr. Bergwanderführung
  • Fahrt mit Tälerbus zur Ursprungsalm

Preise:

€ 149.- p.P. im Zimmerlager in der Zachhütte und DZ im Talquartier
Einzelzimmer gegen Aufpreis wenn möglich

Vorschau 2018:

  • 22. – 24. Juli 2018

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Am Weg des Buches durch die Nockberge

Termine 2017:

  • 3. – 10. Juni 2017
  • 10. – 17. Juni 2017
  • 12. – 19. Aug. 2017
  • 30. Sept. – 7. Okt. 2017

Bei den Wanderwochen am Weg des Buches werden die Wanderer mit einem Bus von ihren Unterkünften in Bad Kleinkirchheim zu den Ausgangsorten und am Ende der Etappe wieder zurück ins Hotel gebracht. In fünf Tagen durchwandern die Teilnehmer auf dem Weg des Buches das Nockgebiet auf den Spuren der Bibelschmuggler. Dabei erleben Sie nicht nur eine atemberaubende Landschaft und eine tolle Gemeinschaft, sondern genießen dabei auch allen Komfort in ihrer Unterkunft in Bad Kleinkirchheim sowie durch den Bustransfer.

mehr info

Die Details zum Programm finden Sie hier.

Preise:

ab € 649.- p.P. im DZ
inkl. aller Leistungen, je nach Saison und je nach angeführtem Hotel

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Von Hütte zu Hütte durch die Nockberge

Termine 2017:

  • 20. – 27. Mai 2017
  • 3. – 10. Juni 2017
  • 8. – 15. Juni 2017
  • 30. Juli – 6. Aug. 2017
  • 30. Sept. – 7. Okt. 2017

Der Weg des Buches durch die Nockberge ist auch ein besonderes Erlebnis, wenn man in den gemütlichen Hütten und Häusern an den Etappenzielen nächtigt. Vor allem Individualwanderer am Weg des Buches, aber auch vorangemeldete Gruppen werden diese Möglichkeit genießen. Allerdings darf man sich nicht scheuen, jede Nacht in einer anderen oft einfacheren Unterkunft zu verbringen und den Großteil des Gepäckes selber zu tragen. Bei unseren organisierten Wandertouren durch die Nockberge haben wir einen Gepäcktransport (alle 2 Tage) und 3 Transfers miteingeplant.

mehr info

Das Detailprogramm finden Sie hier.

Preise:

ab € 495.- p.P. im DZ oder Zimmerlager
Aufschlag für 30. Juli - 6. August: € 60,00

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Natur und Kultur Pilgertour in Mittelkärnten

Termine 2017:

  • 14. - 19. März 2017
  • 28. März - 2. April 2017
  • 3. - 8. Oktober 2017

Der Weg von der berühmten Burg Hochostwitz über St. Veit über die Wimitzer Berge, ist eine Zweigroute des evangelischen Pilgerweges Weg des Buches mit vielen Überraschungen.

In Eggen am Kraigerberg ober der Stadt St. Veit/Glan haben Bibelschmuggler in der Gegenreformationszeit im 17. und 18. Jahrhundert den protestantischen Glauben der Bergbevölkerung erhalten. Als Beleg kann noch heute am Bauernhof und Buschenschank Zietner ein Exemplar einer alten protestantischen Bibel bewundert werden. Aber der Weg bietet noch viel mehr. Märchenhafte Burgen, oft mit protestantischer Geschichte, imponierende Sinnbilder von Wein & Wasser, spirituelle Kraftplätze und eine fast mystische Mittelgebirgslandschaft! Dazu kommen Orte, in denen heute noch Kulturgeschichte erlebbar ist. Dadurch wird dieser Weg zu einem Erlebnis für christlich orientierte Pilger aller Konfessionen und auch für Menschen die als Natur- und Kulturliebhaber kommen und die mit offenen Sinnen durch das Leben gehen!

mehr info

Detailprogramm finden Sie hier.

Preise:

€ 379.- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 80.-

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Wandern für Körper und Seele zwischen Bergen und Seen in Kärnten

Termine 2017:

  • 29. März – 2. April 2017
  • 19. – 23. April 2017
  • 3. – 7. Mai 2017
  • 31. Mai - 4. Juni 2017
  • 23. – 27. Aug. 2017
  • 20. – 24. Sept. 2017
  • 18. – 22. Okt. 2017

Durch die Region Villach verlaufen vier Pilgerrouten. Jede ist von einer überwältigenden landschaftlichen Schönheit mit Berg- und Seeberührungen geprägt und mit einer spirituellen Kraft aufgeladen. Wenn Sie sich darauf einlassen wollen, lernen Sie die Besonderheiten des Jakobsweges in Kärnten, des Hemmaweges, des Weges des Buches und des Marienpilgerweges kennen. Ein besonderes Programm für Körper und Seele hat der geprüfte Bergwanderführer und Pilgerbegleiter für unterwegs im Gepäck. Wir erwandern die interessantesten Abschnitten dieser Wege, wobei eine kurze Andacht am Abschluss des Wandertages steht.

mehr info

Leistungen:

  • 5 Tage / 4 Nächte Unterkunft in einer Pension oder im Hotel mit Frühstück
  • 2x Jause am Weg
  • gepr. Wander- und Pilgerbegleitung
  • organisierter Transfer zwischen End- und Ausgangspunkt

(Teilnehmende Pensionen oder Hotels und konkrete Preise auf www.alpin-sued.at/pilgern)

Preise:

€ 295.- p.P. auf Basis DZ
Einzelzimmer gegen Aufpreis

Vorschau 2018:

  • 25. – 29. April 2018
  • 22. – 26. Aug. 2018

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Ökumenische Pilgertour Monte Lussari nach Fresach

Termine 2017:

  • 14. – 18. Juni 2017

Die Wanderung startet am bekannten Wahlfahrtsberg dreier Völker, dem Monte Lussari bei Tarvis. Dazu steigen wir gegen 15 Uhr über den Büßerweg zum Lussari auf. Eine stimmungsvolle Abendandacht in der Wallfahrtkirche und ein gutes Abendessen stimmen die Teilnehmer auf die nächsten Tage ein. Nach einer gemütlichen Nacht am Wallfahrtsberg in einer sehr guten Pilgerherberge, steigen wir nächsten Tag nach Tarvis hinunter und weiter über Wege und Steige nach Arnoldstein/Agoritschach, wo die südlichste evangelische Kirche Österreichs steht und zum Einstiegspunkt Weg des Buches. Hier beschließen wir den Wandertag mit einer Andacht in der evangelischen Kirche. Nach einer gemütlichen Nacht in einem Gasthof in Arnoldstein, erhalten wir am nächsten Morgen in der katholischen Kirche den Pilgersegen und wandern anschließend über die Schütt und über Hermsberg in den Kurort- und ehemaligen Bergbauort Bad Bleiberg. Am nächsten Tag führt die Tour entlang des Weg des Buches durch eine waldige und einsame Gegend, die zu spirituellen Gedanken einlädt. Über Rubland mit seinem schönen katholischen Kircherl und das Drautal erreicht man schließlich Fresach, das evangelische Zentrum Kärntens.

mehr info

Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück + 1x Abendessen
  • Wanderführungen und fachliche Betreuung
  • Transfer wenn nötig
  • Programm am Weg

Preise:

€ 249.- p.P. auf Basis DZ
Einzelzimmer wenn möglich gegen Aufpreis

Vorschau 2018:

  • 20. – 24. Juni 2018

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Eine Woche am Weg des Buches durch den Süden Kärntens von Fresach nach Agoritschach

Termine 2017:

  • 10. – 17. Juni 2017
  • 9. – 16. Sept. 2017

Mit diesem Angebot präsentieren wir Ihnen die südlichste Unternehmung am Weg des Buches in Österreich.
Abwechslungsreich und sowohl mit vielen Naturschönheiten als auch mit noch spannenderen Geschichten bei jeder Etappe im Hintergrund führt uns der Weg vom Evangelischen Zentrum Kärntens in Fresach über Stockenboi zum Weissensee, weiter nach Weißbriach und über den Durchspring nach Jenig ins Gailtal. Weiter geht es über das Toleranzbethaus in Watsching nach Hermagor. Der Weiterweg geht in einer längeren Etappe über Nötsch nach Bad Bleiberg und über das Warmbad Villach bis Agoritschach mit der südlichsten evangelischen Kirche in Österreich.
Sieben Etappen sind für diese Tour einzuplanen, wobei ein Bustransfer die längeren Etappen je nach Kondition abkürzen kann.

mehr info

Leistungen:

  • Unterkunft in Gasthöfen, Pensionen od. Hotels am Weg mit Frühstück
  • Begleitung durch staatl. gepr. Bergwanderführer und Pilgerbegleiter
  • nötiger Transfer und Rücktransport zum Ausgangspunkt
  • Pilgerpass und Wanderkarte am Weg des Buches

Preise:

€ 525.- p.P. auf Basis DZ
Einzelzimmer gegen Aufpreis

Vorschau 2018:

  • 26. Mai – 2. Juni 2018

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at



Weg des Buches - Südroute

Termine 2017:

  • 14. – 18. März 2017
  • 25. – 29. Okt. 2017

Durch Slowenien und Italien bis Triest bringt uns diese Weg des Buches-Tour auf die schönsten Etappen dieses Abschnitts. Auch Slowenien hat bedeutende Spuren an protestantischer Geschichte. Beispielsweise in Bled zu bieten und das dazu noch in einer beindruckenden und zum Teil schon mediterranen Landschaft. Der Routenverlauf führt im südlichen Teil auch nach Italien, wobei in Görz, Russiz und Triest evangelische Geschichte greifbar wird.

Bei unserer Tour kommen wir nach Bled, zum Woheinersee, nach Brda (kleine Toskana), Görz, in den Karst mit der Grotte Gigante sowie zum Endpunkt Triest.

Gehzeiten täglich zwischen 4 und 7 Stunden.

mehr info

Leistungen:

  • Fünf Wandertage am Weg des Buches Südroute
  • Begleitung durch gepr. Weg des Buches Wanderführer
  • Unterkunft in Gasthöfen oder Pensionen am Weg mit Frühstück
  • Transfer zwischen den Etappen

Preise:

€ 395.- p.P. auf Basis DZ oder Mehrbettzimmer
Einzelzimmer mit Aufpreis wenn verfügbar

Vorschau 2018:

  • 21. – 25. März 2018
  • 30. Mai – 3. Juni 2018

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern +43 699 195 401 57, office@alpin-sued.at

Logo ECRR Logo Logo Evangelische Kirche