Der Weg des Buches

Shop

Der Weg des Buches

Der Weg des Buches, zusammengestellt von Michael Bünker und Margit Leuthold (Hg.) mit Beiträgen von Gerhild Carlström, Herta Hauser, Karl Hödl und Helmut Kaindl (WeitwanderexpertInnen) und anderen.

Bibelleseplan herausgegeben von Jutta Henner, österreichische Bibelgesellschaft.

ISBN 978-3-902606-08-2; Format: 21 cm x 13,5 cm; Brosch.; 256 Seiten; € 24,90

"Der Weg des Buches" verbindet Rad- und Wanderwege durch vier österreichische Bundesländer. Er beginnt an der oberösterreichisch-bayerischen Grenze bei Schärding und führt bis Agoritschach/Arnoldstein in Kärnten. Der Weg folgt alten Schmuggelwegen, auf denen vor Jahrhunderten Bibeln und andere evangelische Schriften von Deutschland nach Österreich und weiter nach Slowenien gebracht wurden. Die 29 Tagesetappen sind Empfehlungen - in den meisten Fällen können kürzere oder längere Etappen absolviert werden. Viele Tagesziele sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und eignen sich für den Beginn oder das Ende einer individuellen Wanderperiode. Neben praktischen Informationen bietet das Buch kulturhistorische Betrachtungen durch die Geschichte der Regionen und ihrer Menschen. Ein integrierter Bibelleseplan lädt dazu ein, den Weg zu einer ganz persönlichen Begegnung mit dem Buch der Bücher werden zu lassen.

Logo ECRR Logo Logo Evangelische Kirche